Naturbücher


Vom Lech – Zeitzeugen erzählen

 Dieses Werk vom Lech ist in jeder Beziehung einmalig: Aus einer Kooperation des Lebensraum Lechtal e.V. (Harald Jungbold, Stephan Jüstl), der Hochschule für nachhaltige Entwicklung, Eberswalde (Prof. Dr. Uta Steinhardt mit 12 Studierenden) und dem Landschaftsfotografen Detlef Fiebrandt (NaturRaum Lech) ist ein spannendes Lesebuch mit einer fesselnden, einführenden Beschreibung des Lechs (von Lech-Gebietsbetreuer Stephan Jüstl) und Landschaftsfotografien entstanden, die für sich betrachtet schon ein Buch wert sind. Die historischen Fotos aus den Familienarchiven, bis zurück in das Jahr 1906, und der Vergleich historischer Kartenausschnitte (um 1850 und 1900) der jeweiligen Lebensumgebung der einzelnen Zeitzeugen tun ihr übriges, das Buch nicht so schnell aus der Hand zu legen ...

Dieses Buch wurde im Rahmen des Bundesprogramms "leben.natur.vielfalt" finanziell gefördert vom Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz, dem Bundesamt für Naturschutz und den Bayerischen Naturschutzfonds.

 

Hardcover 26,7 x 21 cm 224 Seiten € 35,00 (DE), € 36,00 (AT)

• In jeder Buchhandlung erhältlich: ISBN 9 783 942 985 260

• In diese Buchhandlungen ist das Buch auf Lager: Buchhandlungen am Lech

• Wer weitab von einem Buchhändler wohnt, kann das gute Stück auch beim Verlag bestellen: Shop

 


NaturRaum Lech – Zwischen Quelle und Lechsend

 Flüsse gehören zu den wertvollsten Lebensräumen der Erde. Der Landschaftsfotograf Detlef Fiebrandt hat sich viele Jahre mit dem Flusslauf des Lechs, seinen vielfältigen Landschaftsformen und seiner typischen Tier- und Pflanzenwelt beschäftigt.

Innerhalb dieses sensibel vernetzten Ökosystems sind beeindruckende Aufnahmen entstanden.

Die Texte aus der Erzählperspektive eines Fotografen ergänzen die Betrachtung mit faszinierenden Details. Sie zeigen auch den Widerstreit zwischen Landschaftsnutzung und Ursprünglichkeit der Lechregion.

 

Hardcover 96 Seiten, 46 ganz- und doppelseitige Landschaftsfotografien,

Format: 15,3 x 22 cm, € 18,00 (DE), € 18,50 (AT)

• In jeder Buchhandlung erhältlich: ISBN: 978-3-942985-32-1

• In diese Buchhandlungen ist das Buch auf Lager: Buchhandlungen am Lech

• Wer weitab von einem Buchhändler wohnt, kann das gute Stück auch beim Verlag bestellen: Shop

 


Wandern am Lech – Wanderbuchserie

Ein Leser schreibt zur Buchserie „Wandern am Lech“:

„Ich bin Besitzer vieler Wander- und Radführer aus meiner nahen und weiteren Umgebung. Aber Ihre Wanderbücher sind der Hammer.

Sehr schön gestaltet, tolle Bilder und Beschreibungen. Klasse Pictogrammführung und übersichtliche Karten,

angenehme Textbeschreibungen. Und jetzt das Beste: Klasse GPX Daten zum Download. Sie ahnen gar nicht bei wieviel neuen Büchern größerer Verlage alleine das nicht klappt.“

F. S. aus Starnberg, im Juli 2021


 Je Band 43 Wanderungen am Lech

 

Viele der Touren sind leicht zu bewältigen, denn sie befinden sich am Fuß der Berge, im Tal und in den Hochtälern oder an den Uferregionen des bayerischen Lechs. Man trifft auf atemberaubende Landschaftsformen, Blumenwiesen, Seen und Wasserfälle. Wer seine Auszeit in der ungeschminkten Natur verbringen mag ist am Lech genau richtig.

 

Ziel sind die eindrucksvollsten Aussichtspunkte, die landschaftlich schönsten Wanderstrecken in der Region am oberen Lech, ohne Rücksicht auf Bekanntheit oder übliche Wegrouten. Mit sorgfältig ausgewählter Routenführung und exakten Wegbeschreibungen hebt sich der Führer von den gängigen Wanderführern deutlich ab und macht bekannte Ziele zu einem neuen Erlebnis.

 

Mit viel Liebe gestaltet, übersichtlich und hervorragend bebildert. Detaillierte Landkarte der Anfahrtsrouten für Auto, Bahn und Bus. Fast alle Ausgangspunkte der Touren sind mit dem ÖPNV erreichbar. Detaillierte Beschreibung der Startpunkte mit Name der Bushaltestelle, Parkplatz und separatem Kartenausschnitt. Höhenprofile, Zeit- Höhenmeter und km-Angaben. Jede Tour mit kleinem Kartenausschnitt der Wegführung mit Einfärbung der Wegarten: Teerstraße, Schotterstraße, Wanderweg oder weglos. Aufteilung in drei Schwierigkeitsgrade: Leicht, Mittel, Schwer (T1-T3). Pictogramme für die Eignung von: Schuhwerk, Kinder, Kinderwagen, Rollstuhl, Fahrrad, Winterwanderung. Angabe von Gastronomiebetrieben am Weg, an Start- und Zielorten.

 

Softcover Taschenbuchformat (11,7 x 17 cm), jeder Band mit 124 Seiten, € 16,40 (DE) € 16,90 (AT) 

 

• In jeder Buchhandlung über ISBN-Nummer erhältlich

• In diese Buchhandlungen ist das Buch auf Lager: Buchhandlungen am Lech

• Wer weitab von einem Buchhändler wohnt, kann das gute Stück auch direkt beim Verlag bestellen: Shop

 


Region 1 – von den Lechquellen bis Forchach

  

Region 2 – Rotlech, Plansee, Vils, Reutte, Tannheim

 

Region 3 – Füssen, Pfronten, Forggensee, Lechbruck (in Vorbereitung für 2023)

 

Region 4 – Schongau, Landsberg, Augsburg, Lechsend

 

Region 5 – Zwischen Lech und Ammersee

 

                                erweitert die Region 4 um zusätzliche 43 Wanderrouten
                                und enthält 13 GPX-Fahrradrouten